Fritzbox und Hotspot

image_pdfimage_print

Neuere Fritz Boxen haben den Bereich Zugangsprofile geändert und viele Ports sowie die direkte IP4 Nutzung auf die BLACKLIST gelegt. Um mit dem Hotspot arbeiten zu können muss dieser in die Gruppe UNBEGRENZT gefügt werden. Hier am Beispiel 7490 gezeigt. Andere können abweichend sein.

unter Internet > Filter > Zugangsprofile werden die Profile verwaltet oder auch hinzugefügt ( nur für Hotspot )

Die Einstellungen und Auswahl des Zugangsprofil findet Ihr unter: Heimnetzwerk > Netzwerk > Netzwerkanbindung > [Gerät]

Die Auswahl wird im Rot markierten Feld getätigt.

Bei Standard kann “Aufrufe über IP-Adressen sind ebenfalls gesperrt.” eingestellt sein und alle Verbindungen zu IPs werden vom Hotspot abgelehnt. mit der Änderung kann dies Problem behoben werden.

In der Einstellung Unbeschränkt sind auch IP Adressen erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.